Cookie Consent by NEUE. Group Onlineshop bald Pflicht für stationären Handel? – NEUE. Group

Der Onlinehandel wächst von Tag zu Tag. Wird es bald Pflicht sein für den stationären Handel einen Onlineshop zu betreiben?

Stationärer Einzelhandel vs Online Handel. Preise vergleichen, Bewertungen lesen und Produkte online auf der eigenen Couch zuhause durchstöbern. Ein Suchbegriff bei Google eingeben und schon auf der ersten Seite befinden sich die Onlineshops, die Ihre gewünschten Artikel anbieten. Klingt einfach oder? Aus diesem Grund der Bequemlichkeit wächst der Onlinehandel in Zeiten der globalen Vernetzung von Tag zu Tag an.

 

Im vergangenen Jahr wurden Produkte und Dienstleistungen im Wert von 94 Milliarden Euro brutto im Online Distanzhandel erworben, dies teilte der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel am Dienstag in Hamburg mit. Wir reden hier von einem Plus von knapp zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Aus diesem Grund wird es in Zukunft immer wichtiger, das eigene regionale stationäre Ladenlokal ins Internet zu bringen, um auch Onlinekäufern die Möglichkeit zu geben, in Ihrem Online Shop von zuhause aus zu bestellen. Mit den heutigen sehr kurzen Lieferzeiten wird das Onlineshopping für Kunden immer attraktiver.

 

 

Was kommt auf Sie als Onlineshop Betreiber zu?

Funktion eines Onlineshops

Ein Onlineshop funktioniert immer gleich. Es gibt eine Adresse im Internet (www.Ihr-Shop.de). Auf dieser Adresse befindet sich Ihr Online Shop im Internet. Besucher sehen hier Ihre Produkte, mit Informationen und Preisen. Wie in Ihrem stationären Handel, nur im Internet.

Ein Artikel wurde gekauft

Wurde ein Artikel in den Warenkorb gelegt, kann der Online-Kunde Diesen ganz angenehm und einfach mit einer der verbundenen Bezahlmethoden (z.b Banküberweisung, Paypal, Kreditkarte, …) kaufen. Als nächstes erhalten Sie eine Benachrichtigung und verschicken den erworbenen Artikel an den Käufer. Zusätzlich erhält der Kunde eine Bestellbestätigung mit seiner Paketverfolgungsnummer automatisch per Email.

 

Die Sicherheit

Als Onlineshop Betreiber sorgen Sie sich für die Sicherheit Ihrer Kunden im Internet. Ein Käufer hinterlässt bei einer Bestellung in Ihrem Onlineshop vertrauenswürdige Daten. Diese müssen verschlüsselt sein, damit Angreifer keine Chance haben, diese zu finden.

Marketingmaßnahmen

Wollen Sie Ihre Reichweite steigern, sodass mehr potenzielle Käufer Ihren Onlineshop besuchen, dann eignen sich besondere Marketingmaßnahmen dazu. Diese reichen von einer Suchmaschinenoptimierung, bis hin zu bezahlter Werbung, sowie Social Media Marketing. Hierbei wird Ihre Zielgruppe festgelegt. Auf dessen Basis wird das Marketingkonzept erstellt.

Betreuung

Haben Sie sich entschieden, Ihren stationären Handel um einen Online Shop zu erweitern und so Ihren Kunden die Möglichkeit geben, angenehm von der Couch zu bestellen und Ihren Umsatz zu steigern, dann ist es wichtig, dass Sie Ihren Onlineshop pflegen. Eine gute Pflege zeigt Ihren Kunden, dass Sie viel Wert darauf legen, Besuchern Ihres Onlineshops immer das aktuellste zu präsentieren und auf Ihre Sicherheit acht geben. Dies führt zu mehr Besuchen und somit mehr Verkäufen in Ihrem eigenen Onlineshop.

Kundenservice

Häufiger kommt es vor, dass Ihre Kunden sich für einen Artikel interessieren aber Fragen zu Versand oder Service haben. Hier sollten Sie Ihren Kunden ein kompetenten und guten Service bieten, indem Sie schnell und unkompliziert antworten. Ihre Kunden werden dankbar sein, und Ihren nächsten Online Einkauf erneut bei Ihnen machen,

Wie kommen Sie jetzt zu Ihrem Onlineshop?

Wir übernehmen alles für Sie. Von der Programmierung, der Einrichtung, die Sicherheit, sowie der fortlaufenden Betreuung, sodass Sie sich nur um den Versand Ihrer Artikel und den Kundenservice kümmern müssen.

Der nächste Schritt zu Ihrem Onlineshop

Ja, ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten zum Zweck der Abwicklung des Vorganges von NEUE. Group verarbeitet und genutzt werden dürfen und akzeptiere die Hinweise zum Datenschutz

Leave a Reply